Heinz-Westphal-Preis

H|W|P - Die Dokumentation

Stadtjugendwerk der AWO Flensburg

Die Idee

Unser Projekt heißt „Ferien für Alle!” (FFA). Das FFA-Projekt ist ein Angebot unserer Jugendarbeit in Flensburg und bietet Kindern und Jugendlichen im Alter von sechs bis zwölf Jahren eine fünftägige Ferienzeltlager.  In dieser Freizeit gab es Bastelworkshops, Natur- und Geländeaktivitäten, viel Sport sowie diverse Spiele und unglaubliche Erfahrungen, Erlebnisse und Spaß im Zeltlager.

Warum ist diese Idee herausragend?

Herausragend ist zunächst einmal der Preis. Die Freizeit kostet 25 Euro pro Person für diese Aktion. In diesem Preis ist alles inbegriffen — von der Übernachtung über sämtliche Aktionen bis hin zur Verpflegung. Außerdem bietet die Freizeit vielen Kindern aus unterschiedlichen Gesellschaftsschichten die Möglichkeit, ihre Ferien gemeinsam zu verbringen und einander kennenzulernen und Spaß zu haben sowie Erlebnisse zu teilen.

Die Umsetzung

2010 wurde das Projekt gestartet. Damals noch mit 20 Kindern, haben wir seitdem die FFA über die Jahre erweitert, sodass wir 2013 die vierte Freizeit mit 45 Kindern erfolgreich planen, durchführen und verzeichnen konnten.

Welche Auswirkungen hatte das Projekt

Nicht nur das Stadtjugendwerk gewinnt durch dieses Projekt an Bekanntheit, sondern auch der ehrenamtliche Hintergrund wird gewürdigt und anerkannt. Einige Teilnehmer_innen, welche über die Jahre dabei waren, wollen nun bald selbst auf der anderen Seite stehen und diese Freizeit mitgestalten.

Die Erkenntniss

Erkenntnisse zieht Jede_r selbst aus diesem Projekt, das sich über die Jahre wirklich bewährt hat. Die Organisation und Durchführung eines solchen Projektes wie der FFA schult sowohl Persönlichkeit als auch Teamwork, Organisationsarbeit, das Sammeln von Spenden, ein Gespür fürs Planen und das Regeln von Finanzen. Alles in allem ist dies „ein lohnenswertes Projekt, das man nicht verpassen darf”.

Was können andere daraus lernen

Lernen kann jede Person bei diesem Projekt, sofern man selbst beteiligt ist. Als Außenstehende_r kann man die Wirksamkeit des Ehrenamtes auf jeden Fall gut herausstellen. Dies ist auch ein Appell an andere, denn Ehrenamt bringt nur Vorteile. Außerdem zeigt „Ferien für Alle” ebenso, dass mit wenigen finanziellen Mitteln eine große Zahl an Kindern glücklich gemacht werden, was allgemein zu den größten Erfolgen gehört. Ein Kinderlachen ist auch hier der höchste Lohn.

Projektzeitraum:

11.07.2013 bis 15.07.2013

Kategorie:

Jugendverband / Jugendring

Kontakt:

Stadtjugendwerk der AWO Flensburg

E-Mail:
maurice-c[at] remove-this.gmx.de
Web:
http://www.sjw-flensburg.de